Die Spielberichte der Männer Kreisliga St. A


SSV 1938 Großenstein vs. SV Eintracht Ponitz7 - 1
TSV Windischleuba vs. SV Rositz II2 - 5
TSV Monstab-Lödla vs. SpG Schmölln/Großstöbnitz II2 - 0
SV Elstertal Bad Köstritz vs. SV Einheit Altenburg7 - 0
SV Löbichau vs. FSV Meuselwitz0 - 2
SV 1879 Ehrenhain II vs. TSV 1886 Gera-Leumnitz6 - 2
SpG Motor/Lokomotive Altenburg II vs. LSV 1889 Altkirchen3 - 3


Männer Kreisliga St. A

SSV 1938 Großenstein vs. SV Eintracht Ponitz
7 : 1



von Jens Lohse


Die Großensteiner steigen in die Kreisoberliga auf. Mit dem 7:1-Kantersieg gegen Eintracht Ponitz sicherte sich die Schellenberg-Elf bereits vier Spieltage vor Saisonende die Staffelmeisterschaft.

Youngster Lochmann hatte den Gastgeber schnell mit 1:0 in Führung gebracht (5.), ehe Routinier Pitschel das zweite Tor folgen ließ (25.). Einen Konzentrationsmangel in der SSV-Defensive bestrafte der Ponitzer Köcher mit einem verwandelten Elfmeter und dem 2:1-Anschluss (28.). Kretzschmar stellte mit dem 3:1 postwendend den alten Abstand wieder her (34.).

Nach Wiederbeginn verstärkten die Großensteiner den Druck. Lochmann erhöhte auf 4:1 (55.) und steuerte vier Minuten später nach einer präzisen Eingabe von Kapitän T. Muxfeldt per Direktabnahme und seinem 15. Saisontreffer auch das fünfte Gastgeber-Tor bei (59.).

Kurz darauf schlug ein abgefälschter Kropfelder-Distanzschuss im linken Eck des Ponitzer Gehäuses ein (61.). Kurz vor Schluss erzielte Nützel den Treffer zum 7:1-Endstand (89.).


SR: Marice Wünsch (Neumühle)
Z.: 80
Tore: 1:0 Lochmann (5), 2:0 Pitschel (25.), 2:1 Köcher (28./Elfmeter), 3:1 Kretzschmar (34.), 4:1, 5:1 Lochmann (55., 59.), 6:1 Ph. Kropfelder (61.), 7:1 Nützel (89.).













zurück nach oben....